Vor der Geburt

h11

HEBAMMENSPRECHSTUNDE

Die Hebammensprechstunde ist ein offenes Gesprächs- und Beratungsangebot. Hier ist Zeit für ein erstes unverbindliches Gespräch. Wir stellen Ihnen unsere Hebammenarbeit im Allgemeinen vor und beantworten gerne Ihre Fragen. Eine erste Orientierung wird so möglich für Sie.

Übrigens: Hebammenhilfe beginnt mit dem ersten Tag der Schwangerschaft.
Bitte vereinbaren Sie frühzeitig einen Termin mit uns.
Tel.: 0231 – 477 08 00 oder
über unser Kontaktformular

 

VORSORGE

Susanne-Vorsorge Vorsorge-M.Zwilling-003 Vorsorge-M.Zwilling-004
Während der Schwangerschaft führen wir in unserer Praxis die nach den Mutterschaftsrichtlinien vorgesehenen Vorsorgeuntersuchungen durch (monatlich bis zur 32. Woche, danach 14-tägig); auch möglich im Wechsel mit einer gynäkologischen Praxis Ihrer Wahl. Wir dokumentieren die Ergebnisse in Ihrem Mutterpass. Im Vordergrund stehen dabei nicht medizinisch-technische Geräte, sondern das Erfassen und Erleben mit allen Sinnen. Mit den Händen ertasten wir das Wachstum der Gebärmutter und die Lage und Größe des Kindes in Ihrem Leib. Gemeinsam hören wir die Herztöne des Kindes und wir zeigen Ihnen und Ihrem Partner, wie Sie dies selbst tun können. Dieses achtsame Erspüren hilft Ihnen, den Kontakt zum Kind zu intensivieren.

Bei Abweichungen vom normalen Schwangerschaftsverlauf beraten und helfen wir. Falls erforderlich, empfehlen wir eine gynäkologische Untersuchung.
Unsere Hebammenarbeit ergänzen wir durch Akupunktur, Cranio-Sacral-Therapie und Klangbehandlung.

Übrigens: Hebammenhilfe beginnt mit dem ersten Tag der Schwangerschaft.
Bitte vereinbaren Sie frühzeitig einen Termin mit uns.
Tel.: 0231 – 477 08 00 oder
über unser Kontaktformular

 

HILFELEISTUNG BEI SCHWANGERSCHAFTSBESCHWERDEN

„In anderen Umständen sein“

Die körperlichen und seelischen Herausforderungen einer Schwangerschaft benötigen einfühlsame Begleitung, Unterstützung und oft auch Behandlung bei (typischen) Schwangerschaftsbeschwerden. In persönlichem Kontakt mit Ihnen, nehmen wir uns ausreichend Zeit für regelmäßige Gespräche und für konkrete Hilfen.

Unsere Hebammenarbeit ergänzen wir durch Akupunktur, Cranio-Sacral-Therapie und Klangbehandlung.

Übrigens: Hebammenhilfe beginnt mit dem ersten Tag der Schwangerschaft.
Bitte vereinbaren Sie frühzeitig einen Termin mit uns.
Tel.: 0231 – 477 08 00 oder
über unser Kontaktformular

Sollten Sie spät dran sein und Sie haben Schwierigkeiten, eine Hebamme zu finden, melden Sie das bitte hier, um auf den Notstand aufmerksam zu machen:
www.hebammenverband.de/landkarte/